Stellenbeschreibung

Für unsere neue Kommunikationsabteilung suchen wir einen

Digital Media Manager (m/w)

Hauptaufgaben sind Content Creation und die Betreuung aller digitalen Kanäle.

Das Besondere: Wir bauen die Kommunikationsabteilung neu auf, Du könntest Dich von Beginn an aktiv einbringen.

Aufgaben

  • Aufbau, Weiterentwicklung und Umsetzung unserer Online-Kommunikation (Website, Newsletter) und Social Media Präsenz (u. a. Facebook, Instagram)
  • Content Creation: Fotografieren und drehen von Videos mit Fokus auf Storytelling
  • Community Management: Interaktion mit Usern in ganz Österreich, sowohl mit Mitgliedern unserer Organisation als auch mit Dritten
  • Betreuung der Homepage und Gestaltung des Newsletters

Anforderungen

  • Studium in den Bereichen Journalismus, Content Creation, Film ODER gleichwertige Erfahrungen im Journalismus, in Agenturen, Medienabteilungen bzw. Creative Industries
  • Als „digital native“ besitzt Du fundierte Kenntnisse im Umgang mit Editing Software für Fotos und Videos (Adobe Creative Cloud, Canva, etc.) und CMS Systemen
  • Kenntnisse in den Bereichen Community Management, digitales Monitoring und Content-Erstellung sind wünschenswert
  • Es fällt Dir leicht, selbstständig, eigeninitiativ und strukturiert zu arbeiten
  • Du bist an jüdischen Themen interessiert, verfügst über gute Umgangsformen, interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit
  • Du setzt Deine Ideen um und wächst mit den Anforderungen und dem Feedback

Wir bieten

  • Work-Life Balance inklusive Bonus-Feiertagen
  • Gute Arbeitsbedingungen in denen Du Dich entwickeln kannst
  • Du bist beim Aufbau einer neuen Abteilung innerhalb einer traditionsreichen Institution dabei
  • Sehr gut erreichbarer Arbeitsplatz im Zentrum Wiens
  • Ein monatliches Gehalt von 2.500 Brutto (14x pro Jahr) auf Basis von 38,5h pro

Woche mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung Aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf an:

office@ikg-wien.at

Rückfragen: 01/531 04–199

Maximum file size: 200 MB.