Stellenbeschreibung

Die auszubildenden Redakteure erwartet eine Ausbildung, die vier Monate lang dauert. Die ersten beiden Monate sind geprägt von Vorträgen, die ua. von Universitäts-Professoren, bekannten Kolumnisten und Redakteuren, sowie Juristen gehalten werden. Damit soll gewährleistet werden, dass die angehenden Redakteure eine Einführung in das journalistische Arbeiten erhalten und den Umgang mit Quellen, Recherche und die Unterscheidung zwischen objektiver Berichterstattung und Meinungsjournalismus lernen. Danach folgen anwendungsorientierte Lehrveranstaltungen, in denen nationale und internationale Medien analysiert werden.

Parallel zur theoretischen Ausbildung werden die Lehrredakteure auch beginnen Artikel und Themenvorschläge einzubringen und aktiv an der Veröffentlichung derselben mitarbeiten, um sich dann in den verschiedenen Ressorts einbringen zu können.

Im Zuge dieser Investition in die Zukunft stellen wir den Lehrredakteuren einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz in einem eigenen Bürobereich, sowie Laptops, damit eine mobile und intensive journalistischen Tätigkeit unabhängig von Ort und Zeit durchgeführt werden kann, zur Verfügung.

Anforderungen

  • Im Studium oder bereits abgeschlossenes Studium wünschenswert, aber nicht notwendig.
  • Sattelfest in Rechtschreibung sowie überdurchschnittliches Allgemeinwissen
  • Professionelles Auftreten und Bereitschaft für Nacht- und Wochenendienste.
  • Beherrschung einer oder mehrerer Fremdsprachen wünschenswert, aber nicht notwendig

Das erwartet dich bei uns

  • Die Lehrredaktion dauert 4 Monate und findet von März bis Juni in Wien im Museumsquartier statt. Gruppengröße: max 6 Personen.
  • Die 4 Monate gliedern sich in eine Ausbildungsphase, die von Vorträgen und selbständigem journalistischem Arbeiten geprägt sein werden. Danach arbeitest du in den unterschiedlichen Ressorts unter Anleitung der jeweiligen Ressortleiter um danach als eigenständiger Journalist vollwertig in einem Ressort deiner Wahl mitzuarbeiten.
  • Du bist während der Lehrredaktion als PraktikantIn angestellt, voll versichert und erhältst ein monatliches Gehalt idHv. 900 Euro brutto.
  • Zusätzlich stellen wir dir während der Zeit deines Praktikums ein MacBook zur Verfügung.
  • Die Vorträge finden online oder bei uns im Museumsquartier statt.
  • Du erhältst die notwendige Büroausstattung (Laptop, usw.) für die Zeit deines Praktikums von uns.
  • Die Möglichkeit einer Fixanstellung nach deinem Praktikum!

Wie kann man sich bewerben?

  • Lade hier deinen Lebenslauf mit Foto und Zeugnissen, ein Motivationsschreiben hoch.
  • Mit Ende der Anmeldefrist (15. Februar 2022, 24 Uhr) wird eine Vorauswahl getroffen. Vielversprechende Bewerber werden bis spätestens 22. Februar per E-Mail verständigt und zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.
  • Die Lehrredaktion beginnt am 01. März und dauert bis Ende Juni.

Bei Fragen wende dich gerne an hr@exxpress.at.

Firmenbeschreibung

Die schnellsten News für Selberdenker mit den spannendsten Einblicken. Unabhängig, anders und am Puls der Zeit.

 

eXXpress.at erreicht im Durchschnitt mehr als 870.000 Nutzer pro Monat in Österreich. (ÖWA QS 10-12) und zählt damit zu den größten Online-Newsportalen Österreichs. eXXpress, als Online-Medium und TV-Sender, bietet die idealen Rahmenbedingungen für eine holistische Ausbildung im modernen Journalismus.