Stellenbeschreibung

Melde dich jetzt zur Radio FRO-Audio Academy 2022 an und werde Teil des Redaktionsteams von Radio FRO!

Radio FRO sucht freie Redakteur*innen für das Infomagazin FROzine und den Kultur- und Bildungskanal. Wenn du schon immer journalistisch im Bereich Radio und Podcast tätig sein wolltest, dir aber noch das nötige Handwerkszeug oder der Feinschliff dazu fehlt, dann bist du bei der Radio FRO-Audio Academy genau richtig.

In der Academy begleiten wir dich von der ersten Idee und Themenfindung über die Gestaltung bis hin zur Verbreitung und Bewerbung deines Audio-Formats. Auf diesem Weg erhältst du Einblicke in die journalistische Recherchepraxis, Aufnahme- und Schnitttechnik, Audiogestaltung, Medien- und Urheberrecht, Audio-Verbreitungswege und vieles mehr.

Nachwuchs für eine pluralistische Medienlandschaft
Absolvent*innen der Audio Academy bieten sich bei Radio FRO spannende Betätigungsmöglichkeiten: Ihnen steht offen, Teil des Redaktionsteams des Kultur- und Bildungskanals und des FROzine, des werktägigen Infomagazins auf Radio FRO, zu werden oder selbst eine eigene Sende- oder Podcast-Reihe zu gestalten.

Dauer der Audio-Academy: Samstag, 3. September bis Freitag, 25. November 2022

Kurszeiten: Freitagnachmittag und Samstag ganztägig an 7 Wochenenden.

Informationen und Anmeldung unter: https://www.fro.at/radio-fro-sucht-journalistischen-nachwuchs/

Maximum file size: 200 MB.

Firmenbeschreibung

Radio FRO ist das nichtkommerzielle, werbefreie und gesellschaftspolitisch engagierte Radio mit offenem Zugang für den Großraum Linz (105.0 MHz) und Teile des Eferdinger Beckens (102.4 MHz). Wir sind nicht „nur“ ein 24-Stunden-Radiosender, sondern verstehen uns als multimedialer Produzent von Audio, Video und Online-Content. Radio FRO ist Teil der kritischen regionalen Zivilgesellschaft als auch Teil einer internationalen Freien Medienszene, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, demokratische Diskurse zu befördern.