Stellenbeschreibung

Zur Stärkung und Weiterentwicklung unserer vielfältigen Kommunikationsschienen suchen wir an der Fakultät für Lebenswissenschaften eine*n innovative*n und engagierte*n

                                                     Kommunikationsassistent*in (m/w/d)

mit Erfahrung im Bereich der Wissenschaftskommunikation. Die Stelle ist integriert in ein motiviertes Team am Dekanat und arbeitet eng mit der Dekanatsleitung zusammen. Wir bieten flexible Arbeitszeiten, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, ein kreatives Arbeitsklima sowie ein adäquates Einstiegsgehalt. Die Position ist für die Dauer der Abwesenheit einer Mitarbeiterin zu besetzen.

Beschäftigungsausmaß: 30 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §54 VwGr. IVa / EUR 2.791,40 (auf Vollzeitbasis)
(Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen)

Ihre Aufgaben
In enger Abstimmung mit der Fakultätsmanagerin entwickeln Sie Kommunikationsmaßnahmen, die in ein strategisches Kommunikationskonzept der Fakultät eingebettet sind:

  • Weiterentwicklung bestehender sowie Einführung neuer Kommunikationsmaßnahmen und -formate, mit Schwerpunkt social media
  • Recherche, Content-Aufbereitung und operative Bedienung sämtlicher Kommunikationskanäle der Fakultät
  • Beratung und Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen bei der Formulierung einer disseminiation strategy bzw. beim Verfassen von Pressetexten
  • Schnittstelle zu den Departments und zur DLE Öffentlichkeitsarbeit der Universität Wien mit Schwerpunkt auf die third mission Aktivitäten und Wissenschaftskommunikation im Zusammenhang mit der Fakultät
  • Schnittstelle zu den Kommunikationsabteilungen des Vienna BioCenters zur Abstimmung von Veranstaltungen und Outreach-Projekten und interner Kommunikation
  • Konzeption und Organisation von fakultätsweiten Veranstaltungen und Führungen in den Forschungsbereichen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise mit Schwerpunkt auf Naturwissenschaften
  • ausgezeichnete schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Erfahrung im Bereich der Wissenschaftskommunikation und Social Media
  • Von Vorteil sind Kenntnisse der universitären und außeruniversitären Forschungslandschaft im Großraum Wien/ Österreich sowie der Medienlandschaft in Österreich
  • Umfassende EDV-Anwender*innenkenntnisse (MS Office, Typo 3, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, InDesign, diverse online Konferenz-Tools)
  • Soft Skills: Organisations- und Koordinationsfähigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Weiterbildung

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf inkl. einschlägiger Dienstzeugnisse sowie Ansprechpartner*innen für Referenzen. Bewerbungen sind bis 13.12.2022 über unser Jobcenter oder per E-Mail an jobcenter@univie.ac.at unter Angabe der Kennzahl 13740 möglich.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Frau Ursula Gerber (+43-1-4277-50009).

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Maximum file size: 200 MB.